Projekte

Urban Dwin

Wir arbeiten an einer urbanen Suchmaschine namens Urban Dwin. Es ist eine Suchmaschine die sich darauf fokussiert den Nutzern eine breitgefächerte Kombination von Such- und Entdeckungsdiensten zur Verfügung zu stellen und zwar für den urbanen Raum rund um die deutsche Hauptstadt Berlin.

Wir glauben an Open-Source und offene Daten und versuchen diese Werte in die DNA unserer Suchmaschine einzuarbeiten. Zum Beispiel bauen wir auf die Daten der OpenStreetMap für geographische Suchfunktionen und benutzen den Open-Source-Teil von DuckDuckGo namens DuckDuckHack um Schnellantworten umzusetzen. Auf bestehende, gemeinschaftlich organisierte Projekte aufzubauen, erlaubt uns gleichzeitig schnell Funktionen zu entwickelen, diese robust umzusetzen und dafür zu sorgen, dass auch andere Projekte von unseren Anstrengungen profitieren können.

Info-Terminal für den DB "Zukunftsbahnhof" Wernigerode

Wir haben während des 100 Tage Challenge-Programms der DB mindbox an einer Software für touristische Informationen am Bahnhof Wernigerode gearbeitet. Das Bahnhofsmanagement vor Ort und die lokalen Stakeholder haben uns wichtigen Input und wertvolles Feedback zu der Lösung gegeben.

Bild Harzer Volksstimme

Zusammen mit den Teams Vesputi und A&S haben wir relevante Themen wie Events, Nahverkehr, Harzer Webcams und Points of Interests zu einer Gesamtlösung verwoben, die eine Woche lang am Bahnhof Wernigerode vertestet wurde.

Für uns und alle Beteiligten ergaben sich wichtige Fragen wie: Wird ein Info-Terminal an Bahnhöfen überhaupt genutzt? Welche Informationen suchen die Touristen und Besucher dort?

Bericht in der lokalen Volksstimme über das Projekt und den Launch-Tag in der Testwoche am Bahnhof.

Video der DB mindbox mit den drei Gewinnerteams am Pitch-Tag noch vor offiziellem Beginn der Challenge.